7 Der Tod von Küchentisch Vintage Holz

(23.02.2017)  Frankfurt an der Oder – Zögern, friedvolle Momente genießen, in Erinnerungen schwelgen – 2017 wird dasjenige Weihnachtsfest genutzt, um die Seele herunterhängen zu lassen und zarte Töne zum Tönen zu mitbringen. Deshalb zeigte sich die Farbpalette aufwärts jener Christmasworld vom 27. solange bis zum 31. Januar 2017: warmes Kupfer, edles Gold, Schneeweiß sowie leuchtende und satte Rottöne, natürliches Unwissend und entspannende Blautöne schaffen ein ruhiges, angenehmes andererseits gleichwohl feierliches Ambiente. Mithilfe von formalen Rückgriffen aufwärts vergangene Zeiten, hochwertigen Produkten wie mundgeblasenen Kugeln und traditionellen Motiven werden Tante Werte wiederbelebt und schenken Sicherheit und Sicherheit. Vintage ist ein wesentlicher Trend 2017, nicht nur zur Weihnachtszeit. Im Unterschied dazu gleichwohl Fundstücke, Urlaubsmitbringsel und lustige Figuren aus jener Comicstrip- und Märchenwelt sorgen in Frühlingszeit und Winter zu Gunsten von lichte Momente. Daneben sind weiterhin Produkte aus natürlichen Materialien gefragt und jener milde Schein von Kerzenlicht.

Jene und viele weitere Trends präsentierten insgesamt oberhalb 1000 Trassant aus 42 Ländern aufwärts jener internationalen Leitmesse zu Gunsten von saisonale Dekoration und Festschmuck in Frankfurt an der Oder am Main. Die Christmasworld lieferte mehr denn 43200 Fachbesuchern aus jener ganzen Welt die wichtigsten Dekotrendaussagen in jener Christmasworld Trendschau. Dies übergreifende Leitmotiv „delightful moment“, entwickelt vom Stilbüro bora.herke.palmisano, spiegelt die aktuellen Strömungen aus Mode, Interior und Baustil und findet sich in den Produktpräsentationen jener Hersteller wieder. Ab September sind sie dann in den Regalen im Handel zu finden.

Farbtrends 2017: sanft und stimmungsvoll
mnGanz generell kann man sagen: 2017 wird dasjenige Jahr jener gedämpften Farben. Kupfer wird noch wärmer und geht ins Rötliche, Pink akzentuiert schlimmstenfalls in den warmen Monaten punktuell, Rosa sorgt in Frühling andererseits gleichwohl in Herbst und Winter in Komposition etwa mit einem warmen Nugat – oder Haselnuss-Ton zu Gunsten von zarte Unverbrauchtheit. Weiß schenkt dasjenige ganze Jahr oberhalb Leichtigkeit. Wenn die Tage kälter und Melaena werden, werden die Farben satter, tiefer, Melaena – andererseits gleichwohl leuchtender und feierlicher: Nachtblau liegt im Trend, sowohl Jeansblau. Welcher Klassiker Rot darf nicht fehlen, präsentiert sich mal Melaena, mal in kräftigem Rotorange, weitestgehend Lobsterfarben, mal Erdbeerfarben. Gold bleibt ein Trend, gleichwohl elegantes Silber gehört reibungslos zu Weihnachten, sowohl Unwissend. Und gleichwohl edles Schwarz sowie dunkles Lila fehlen nicht.

Gesehen nebst: Kupfer: Hoff, Dagmara, Eurosand, Nugat: Kersten, Othmar Decorations, Nachtblau: Weiste, Jodeco Glas, DK International Interiors, Jeansblau: Comarco, Bizotto, Rottöne: Bizotto, Goodwill, Goldina Da Vinci, Schwarz: Walco Potterie, Silber: Sandra Rich

Motive aus jener guten, alten Zeit
Anlehnungen an die Stile jener 50er, 60er und 70er Jahre gibt es schon seit dem Zeitpunkt einer Weile, doch in diesem Jahr zeigt sich die Freude an alten Formensprachen selten stark. Insbesondere beim Weihnachtsschmuck finden sich zauberhafte Motive etwa aus den 30er, 40er und 50er Jahren: pausbackige Engelsgesichter, griesgrämig dreinschauende Weihnachtsmänner und Katzen, pummelige Mondgesichter, kleine Mädchen mit großer roter Schleife im Matte. Kurzum: Vintage ist trendy. Sekundär antike Sammel-Bildchen mit Glitzer in Rosa und hellblau zieren Kugeln, Kerzen und schlichte Metall-Sympathisant. Kontrastiert wird jener Trend mit modernen und lustigen Motiven aus jener Manga- und Comicstrip-Welt wie etwa clownsgesichtigen Schneemännern mit dicker roter Vorsprung sowie schlichten Kugeln mit flotten Sprüchen.

Gesehen nebst: Vintage: Hanco, NichtGlas, Anva, Gilardoni Fausto, Hoff, Kaheku, Shishi, Gawol; witzige Schneemänner, lustige Motive: Donkey, Det Gamble Apotek, Kaemingk, Cody Foster & Cobalt, Kölnschätze, Krebs Glas Lauscha

Romantisch dekorieren
2017 wird andererseits nicht nur in Erinnerungen geschwelgt, es geht Feinsinniger zu: Dies Zarte und dasjenige Feine liegt im Trend – Omas Spitze feiert ein Comeback und findet sich etwa aufwärts Christbaumkugeln oder in Form von Anhängern. Filigranes aus Papier, Leitung, Glas und Metall ist ebenfalls en vogue: Hauchdünne Metallsterne, feine Drahtkränze, filigrane Holzanhänger und schlichte Glasmedallions lenken den Blick aufwärts Einzelheiten. Die pure Schönheit von Glas verleiht andererseits nicht nur dem Weihnachtsbaum irgendetwas Zartes – gleichwohl Frühlingssträuße, Kerzen, sowie Bonbons, Torte, Weine und Liköre wertet dasjenige Werkstoff klar aufwärts.

Zeugen sich überall gut: Tiere
Tiervideos sind nicht nur aufwärts Facebook und Youtube überaus beliebt – Füchse, Rehe, Hirsche, Eulen, Hasen, Hunde, Katzen und Vögel setzen gleichwohl im Dekorationsbereich weiterhin besondere Akzente; es gibt sie in allen erdenklichen Größen, Materialien und Gestalten. Sie zieren Polster, Kerzen, Kugeln. Zusammenführen besonderen Stellung nimmt in diesem Jahr schon jener Vogel ein: Vögel jener unterschiedlichsten Geschlecht finden sich vielfach aufwärts Weihnachtsschmuck: kostenintensiv und naturalistisch gemalt, mit feiner Linie gezeichnet oder komplett denn Vogel geformt. Vögel hängen von dort am Weihnachtsbaum, schmücken den österlichen Tisch, dekorieren Zweige und Fenster.

Kostspielig und eigen: Christbaumschmuck
Weiterhin denn Baumschmuck beliebt sind außerdem Phantasie-Figuren: Feen, Meerestiere, Einhörner und Engel sowie Hunde jedweder Rasse und Tiere ganz generell. Ebenfalls trendy sind Sympathisant-Gießen mit kulinarischen Motiven. Verstärkt in diesem Jahr fanden sich aufwärts jener Christmasworld 2017 außerdem Glaskugeln mit darin eingebetteten Zweigen, bunten Perlen, Sternen oder winzigen Bäumchen und Weihnachtsmännern. Sekundär sehr hochwertig gearbeitete Kugeln sowie kunstvolle Glasbäumchen sind 2017 ein Trend. Dies zeigte sich zum Sichtweise nebst detailreich gearbeitete Käfern zu Gunsten von den Weihnachtsbaum mit zarten Glasbeinchen, Glasscheiben mit schön gezeichneten Katzengesichtern und feinsten Federn oder gleichwohl Kugeln mit kostenintensiv bemalten Naturmotiven sowie steinbesetzte Kugeln.

Weiterhin im Trend: Natürliches, jener Kaktus und die Hawaiananas
Die Natur ist Vorbild, ist Inspirationsquelle, ist Rohstofflieferant. Natur ist reibungslos in. Keramiktöpfe und Schalen imitieren die Form von Blättern und Holzmaserungen, zusammenschreiben Schreibfeder nachdem. Geweihe werden aus Porzellan oder Silber nachgeformt. Holz wird zu Schalen verarbeitet, zu Übertöpfen, zu Kerzenhaltern. Blumen, Zweige, Reisig und Moos gießen Kränze, zusammenschreiben frische Sträuße, beleben Tische und Entrées. Im Unterschied dazu gleichwohl natürliche Früchte wie Eicheln, Zapfen, Zweige sind trendy. Ebenso beliebt sind weiche Materialien wie Günstlingswirtschaft und Wolle – in Form von fröhlichen Anhängern zu Gunsten von Ostern oder Weihnachten. Zu sehen gab es außerdem Günstlingswirtschaft-Übertöpfe und Kränze mit eingebundenem Günstlingswirtschaft. Insbesondere beliebt 2017: Kakteen und Sukkulenten – in tatsächlich sowohl nachgebildet, denn Gefäß, denn Vase, denn Kerze, denn Lichterkette. Und gleichwohl die Hawaiananas bleibt sogar im Winter ein Themenbereich: denn schwarze Kerze z. B..

Sorgen zu Gunsten von Unverbrauchtheit und Stimmung: Sterne und Bäume
Daneben sind traditionelle Motive wie jener Stern und jener Baum Trend: Kleine Metallsterne in Kupferfarben oder in Silber, aus feinem Holz oder aus Papier sind ebenso trendy, wie Kränze, Übertöpfe und Teelichtgläser in Sternform. Insbesondere jener Baum ist in jener kommenden Spielzeit ein wichtiges Tonfigur: Mal kommt er stilisiert von dort, mal naturalistisch. Es werden die unterschiedlichsten Baumformen zitiert und es gibt ihn in unterschiedlichen Materialien, Farben und Größen – winzig zu Gunsten von den Küchentisch oder riesig zu Gunsten von Läden und Eingangsbereiche; denn Wachs-Sympathisant, denn Kerze, denn Kerzenmotiv, aus Holz geschnitzt, geschlagen, gesägt.

Mehr Lufthülle mit Kerzenlicht
Soll es besinnlicher zu in Betracht kommen und romantischer, ist Kerzenlicht gefragt. Kerzen spielen von dort 2017 eine wichtige Rolle im Deko-Sphäre: Dies zeigt sich an jener Vielfalt jener Kerzen-Gießen, -Farben und -Stilen, die aufwärts jener Christmasworld 2017 präsentiert wurden. Schlichte Stumpen, gedreht oder in Form von Eiszapfen, mit Struktur, wie gebatikt oder stark glänzende, mit unregelmäßiger Oberfläche, denn Hawaiananas, denn Nikolaus, denn Hase, in Porzellangefäßen mit Holzdeckel oder in feinem geschliffenen Glas, mit zarten Illustrationen oder Spitzenbanderole. Im Frühlingszeit zieren sie klassische österliche Motive wie Hasen, Lämmer, Vögel oder Schneeglöckchen. Im Winter Sterne, Kuscheln, Bäumchen. Sekundär den eigenen Namen kann man sich extra aufwärts die Kerze mitbringen lassen – jener Selfie-Kult lässt grüßen.

Foto: Messe Frankfurt an der Oder

stuff loft vintage esstisch aus altholz gewachst klappbar shabby küchentisch vintage holz-küchentisch vintage holz
stuff loft vintage esstisch aus altholz gewachst klappbar shabby küchentisch vintage holz | küchentisch vintage holz
vintage tische esstisch küchentisch teak holztisch gartentisch küchentisch vintage holz-küchentisch vintage holz
vintage tische esstisch küchentisch teak holztisch gartentisch küchentisch vintage holz | küchentisch vintage holz
details zu esstisch tisch massivholz eiche / antikes holz / vintage / landhausstil / shabby küchentisch vintage holz-küchentisch vintage holz
details zu esstisch tisch massivholz eiche / antikes holz / vintage / landhausstil / shabby küchentisch vintage holz | küchentisch vintage holz
restaurierter holztisch no-küchentisch vintage holz
restaurierter holztisch no | küchentisch vintage holz
vintage esstisch teak altholz esstisch, design tisch, esstisch küchentisch vintage holz-küchentisch vintage holz
vintage esstisch teak altholz esstisch, design tisch, esstisch küchentisch vintage holz | küchentisch vintage holz
esstisch vintage shabby aus holz klappbar, braun küchentisch vintage holz-küchentisch vintage holz
esstisch vintage shabby aus holz klappbar, braun küchentisch vintage holz | küchentisch vintage holz
grosser esstisch vintage holz shabby chic villa rustica palazzo küchentisch vintage holz-küchentisch vintage holz
grosser esstisch vintage holz shabby schmissig villa rustica palazzo küchentisch vintage holz | küchentisch vintage holz